Verantwortlicher (m/w/d) für Milchviehherde und Nachzucht gesucht

Kontakt Ansprechpartner Gut Wulfsdorf
Helene Lutz
Bornkampsweg 39
22926 Ahrensburg
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 20.10.2021
Informationen
Vertragsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Verband demeter

Das Demeter-Gut Wulfsdorf liegt am Stadtrand von Hamburg und umfasst eine Gesamtfläche von 360 ha.

Es werden ca. 120 ha Getreide, 25 ha Druschleguminosen, 13 ha Kartoffeln, 60 ha Kleegras und 18 ha Gemüse angebaut. 100 ha sind Dauergrünland und werden als Weide von der 200 Kopf umfassenden Rinderherde (davon 65 Milchkühe) genutzt. Es werden 500 Mastschweine sowie 300 Gänse pro Jahr gemästet. Der Betrieb bildet aus in Landwirtschaft, Gemüseanbau, Hauswirtschaft und Einzelhandel. Vermarktet werden unsere hofeigenen Erzeugnisse über unseren täglich geöffneten Hofladen, über 9 Wochenmarktplätze in Hamburg.

Stellenbeschreibung:

Für unsere Milchviehherde mit 70 Tieren plus Nachzucht suchen wir eine eine neue Führungskraft. Bevorzugt wird eine Familie oder Person, die etwas Langfristiges sucht. Die angebotene Stelle umfasst Herdenmanagement, Melken, Aufzucht von Kälbern und Jungrindern, Klauenpflege, Weidemanagement und die Anleitung von Auszubildenden und Praktikanten. Die Arbeitszeit umfasst 48 h/Woche, Entlohnung nach Absprache. Wohnen auf dem Betrieb oder in unmittelbarer Nähe ist erwünscht. Ein junges Team freut sich auf eure Bewerbung.

Kontakt:
Helene Lutz
Gut Wulfsdorf
Bornkampsweg 39
22926 Ahrensburg
Deutschland
Telefon: 0410251109
Handy: 017632845837
E-Mail: info@gutwulfsdorf.de

Region

Hamburg, Deutschland
Bornkampsweg 39 , 22926 Ahrensburg

Landwirtschaft-Jobs: Teil der biologischen Kreislaufwirtschaft werden

Praktische Arbeit mit Herz und Sinn: Bio-Betriebe bieten Landwirtschaft-Jobs rund um die Erzeugung und Vermarktung von ökologischen Lebensmitteln.
Bio-Betriebe produzieren ökologische Lebensmittel aus Überzeugung. Im Einklang mit der Natur fördern sie die Fruchtbarkeit der Böden und die biologische Vielfalt. Sie halten Tiere artgerecht und vermeiden schädliche Einflüsse auf die Umwelt. Wem ökologische Erzeugnisse ebenfalls eine Herzensangelegenheit sind und gerne im Freien arbeitet, ist in der Bio-Landwirtschaft gut aufgehoben. Die möglichen Aufgabenfelder sind breit gefächert.
Öko-Jobs in der Landwirtschaft erfordern oft - jedoch nicht immer - eine spezielle Berufsausbildung. Die einzelnen Stellenangebote informieren, welche Qualifikationen erwartet oder gewünscht sind.

Tierproduktion

Von Nutztieren erwarten wir uns Fleisch, Milch und Eier. Im Gegenzug erhalten Kühe, Schafe und Co hochwertiges Futter, eine artgerechte und saubere Umgebung sowie ausreichende Möglichkeiten, sich zu bewegen.

Pflanzenproduktion

Bio-Landwirte bearbeiten Böden schonend und bereiten sie auf die nächste Pflanzperiode vor. In der Wachstumsphase pflegen sie die Pflanzen und ernten schließlich die Erträge.

Vermarktung

Tierische wie pflanzliche Lebensmittel müssen frisch vom Hof in den Verkauf. Hier gilt es, Vertriebswege zu eröffnen oder zu pflegen.

Technik und Instandhaltung

Techniker bedienen und reparieren Maschinen und Anlagen. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass die Biogasanlage läuft, der Melkstand funktioniert und der Mähdrescher zuverlässig drischt.

Betriebswirtschaft

Kein landwirtschaftlicher Betrieb besteht ohne sorgfältige Kalkulation und vorausschauende Planung.

Mit Begeisterung in der Bio-Landwirtschaft arbeiten

Lebensmittel zu erzeugen und dabei die Natur zu achten, stiftet Sinn. Für Jobs in der Bio-Landwirtschaft sind der Wille, Teil eines sinnvollen Projekts zu sein und körperliche Fitness gute Voraussetzungen. Finden Sie hier überzeugende Stellenangebote für Jobs in der Landwirtschaft und werden Sie Teil der Bio-Gemeinschaft.
Unsere Partner: