Grund- und Umstellungsberater*in (m/w/d)

Kontakt Ansprechpartner Annette Stünke, Bioland e.V.,
Tel. +49 4331 943817-3
E-Mail: annette.stuenke@bioland.de
Jetzt bewerben
Veröffentlicht 07.01.2021
Informationen
Vertragsart Festanstellung, Befristet
Arbeitszeit Vollzeit
Verband Bioland
Berufserfahrung Mit Berufserfahrung

Das Netzwerk der Bioland Beratung sucht eine/n Grund- und Umstellungsberater*in (m /w/d) in Rendsburg

Bioland ist der bedeutendste Verband für ökologischen Landbau in Deutschland und Südtirol. Mit über 8.100 Betrieben aus der
Bio-Landwirtschaft, -Imkerei sowie dem Weinbau und mehr als 1.200 Partnern aus Herstellung und Handel, ist Bioland die treibende
Kraft für die Landwirtschaft der Zukunft. Das Netzwerk der Bioland-Beratung besteht aus einem sehr erfahrenen und regional
verankerten Team. Gemeinsam werden Erzeugerbetriebe zu Fragen der Umstellung, des Tierwohls, aller pflanzlichen Kulturen,
sowie zu Themen der Betriebswirtschaft und Betriebsentwicklung beraten und betreut.

Zur Verstärkung unseres Teams in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern suchen wir
zum 1. Januar 2021, zunächst befristest auf zwei Jahre, eine*n

Grund- und Umstellungsberater*in (m /w/d)
mit 32 Stunden pro Woche und Dienstsitz in Rendsburg

Ihre Aufgaben

  • Grundberatung von Mitgliedsbetrieben zu Richtlinien, Zertifizierung und fachlichen Fragestellungen sowie Beratung zur Umstellung auf den ökologischen Landbau mit Schwerpunkt Tierhaltung
  • Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen für Betriebe und Vernetzung der regionalen ehrenamtlichen Vertreter*innen
  • enge Zusammenarbeit mit unseren Marktpartnern aus Herstellung und Handel, um Absatzmöglichkeiten zu erkennen und
  • Erzeuger*innen mit dem Handel zu vernetzen
  • Verfassen von Fachinformationen für Mitgliedsbetriebe
  • Assistenz der Geschäftsführung

Ihr Profil

Sie begeistern sich für den ökologischen Landbau und verfügen über Praxiserfahrung sowie fundierte Fachkenntnisse im Bereich
Landwirtschaft, vorzugsweise mit Schwerpunkt Tierhaltung. Zudem verfügen Sie über

  • ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften (FH/Uni) oder eine vergleichbare Qualifikation, z.B. einen landwirtschaftlichen Meisterabschluss
  • gute kommunikative Fähigkeiten und einen guten Draht zu Landwirt*innen
  • Freude am selbständigen Arbeiten
  • gute Kenntnisse in EDV, insbesondere MS Office
  • einen PKW-Führerschein und die Bereitschaft zu Dienstreisen im Rahmen von Beratung, Projekten und Veranstaltungen

Unser Angebot

  • bei uns erhalten Sie Gestaltungsspielraum und können sich Ihre Aufgaben flexibel einteilen
  • werden Sie Teil unseres motivierten Teams, das interdisziplinär zusammenarbeitet
  • in einem dynamischen Arbeitsfeld können Sie sich fachlich und persönlich entwickeln
  • Sie haben die Möglichkeit, an der Entwicklung der Land- und Lebensmittelwirtschaft der Zukunft mitzuwirken

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Bewerbungs-
unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 13.12.2020 ausschließlich online über unsere
Bewerbungsdatenbank. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir nicht berücksichtigen.

Ansprechpartnerin für Ihre Rückfragen:
Annette Stünke, Bioland e.V., Tel. +49 4331 943817-3
Grüner Kamp 15-17, 24768 Rendsburg, annette.stuenke@bioland.de

Region

Deutschland
Grüner Kamp 15-17, 24768 Rendsburg

Landwirtschaft-Jobs: Teil der biologischen Kreislaufwirtschaft werden

Praktische Arbeit mit Herz und Sinn: Bio-Betriebe bieten Landwirtschaft-Jobs rund um die Erzeugung und Vermarktung von ökologischen Lebensmitteln.
Bio-Betriebe produzieren ökologische Lebensmittel aus Überzeugung. Im Einklang mit der Natur fördern sie die Fruchtbarkeit der Böden und die biologische Vielfalt. Sie halten Tiere artgerecht und vermeiden schädliche Einflüsse auf die Umwelt. Wem ökologische Erzeugnisse ebenfalls eine Herzensangelegenheit sind und gerne im Freien arbeitet, ist in der Bio-Landwirtschaft gut aufgehoben. Die möglichen Aufgabenfelder sind breit gefächert.
Öko-Jobs in der Landwirtschaft erfordern oft - jedoch nicht immer - eine spezielle Berufsausbildung. Die einzelnen Stellenangebote informieren, welche Qualifikationen erwartet oder gewünscht sind.

Tierproduktion

Von Nutztieren erwarten wir uns Fleisch, Milch und Eier. Im Gegenzug erhalten Kühe, Schafe und Co hochwertiges Futter, eine artgerechte und saubere Umgebung sowie ausreichende Möglichkeiten, sich zu bewegen.

Pflanzenproduktion

Bio-Landwirte bearbeiten Böden schonend und bereiten sie auf die nächste Pflanzperiode vor. In der Wachstumsphase pflegen sie die Pflanzen und ernten schließlich die Erträge.

Vermarktung

Tierische wie pflanzliche Lebensmittel müssen frisch vom Hof in den Verkauf. Hier gilt es, Vertriebswege zu eröffnen oder zu pflegen.

Technik und Instandhaltung

Techniker bedienen und reparieren Maschinen und Anlagen. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass die Biogasanlage läuft, der Melkstand funktioniert und der Mähdrescher zuverlässig drischt.

Betriebswirtschaft

Kein landwirtschaftlicher Betrieb besteht ohne sorgfältige Kalkulation und vorausschauende Planung.

Mit Begeisterung in der Bio-Landwirtschaft arbeiten

Lebensmittel zu erzeugen und dabei die Natur zu achten, stiftet Sinn. Für Jobs in der Bio-Landwirtschaft sind der Wille, Teil eines sinnvollen Projekts zu sein und körperliche Fitness gute Voraussetzungen. Finden Sie hier überzeugende Stellenangebote für Jobs in der Landwirtschaft und werden Sie Teil der Bio-Gemeinschaft.
Unsere Partner: