Betriebsleitung Gemüsegärtner*in

Kontakt Ansprechpartner Jason Podt
015152163897
Jetzt bewerben PDF Download
Veröffentlicht 30.11.2020
Informationen
Verband kein Verband
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufserfahrung Mit Berufserfahrung, Mit Personalverantwortung

Wir gründen eine Solawi im Osten von München (Neufarn) und suchen eine*n Gemüsegärtner*in, der/die sich zutraut, mit uns einen Gemüsebaubetrieb aufzubauen und die Leitung der Gärtnerei zu übernehmen.

Gemüsegärtner*innen

Du bist Gärtner*in und hast Erfahrungen im Bereich des ökologischen Gemüseanbaus? Du hast außerdem großes Interesse deine nachhaltigen Zukunftsvisionen zu verwirklichen? Du möchtest in einem motivierten Team den Wandel hin zu einer gemeinschaftsgetragenen Landwirtschaft voranbringen? Dann bist du bei uns genau richtig!

WAS WIR SUCHEN

Wir suchen eine – oder auch mehrere – Gemüsegärtner*innen die motiviert sind, auf einem bereits bestehenden landwirtschaftlichen Betrieb östlich von München eine neue Gemüsegärtnerei aufzubauen. Du solltest Lust und Leidenschaft mitbringen, die Ziele unserer partizipativ ausgerichteten Solawi-Genossenschaft aktiv mitzutragen. Dafür werden u.a. Flexibilität, Freude an Teamarbeit, Organisationsgeschick und Umsetzungsstärke benötigt.

WAS WIR BIETEN

Wir bieten dir die Möglichkeit ein transformatives, zukunftsfähiges Projekt in Form einer genossenschaftlichorganisierten Solawi vor den Toren Münchens aktiv mitzugestalten. Wir werdenfaire Löhne zahlen und wünschen uns die Gärtnereileitung auch als Mitglied des künftigenGenossenschaftsvorstandes. Wir haben zudem Möglichkeiten dich, bei einerWohnungssuche in der Nähe des Solawi-Betriebs zu unterstützen.

Schick uns eine E-Mail mit kurzer Vita, Infos zu deiner Situation und Motivation an info@acka-lacka.de

Region

Bayern, Deutschland
Vaterstetten, Neufarn, Hartweg 4, 85646

Landwirtschaft-Jobs: Teil der biologischen Kreislaufwirtschaft werden

Praktische Arbeit mit Herz und Sinn: Bio-Betriebe bieten Landwirtschaft-Jobs rund um die Erzeugung und Vermarktung von ökologischen Lebensmitteln.
Bio-Betriebe produzieren ökologische Lebensmittel aus Überzeugung. Im Einklang mit der Natur fördern sie die Fruchtbarkeit der Böden und die biologische Vielfalt. Sie halten Tiere artgerecht und vermeiden schädliche Einflüsse auf die Umwelt. Wem ökologische Erzeugnisse ebenfalls eine Herzensangelegenheit sind und gerne im Freien arbeitet, ist in der Bio-Landwirtschaft gut aufgehoben. Die möglichen Aufgabenfelder sind breit gefächert.
Öko-Jobs in der Landwirtschaft erfordern oft - jedoch nicht immer - eine spezielle Berufsausbildung. Die einzelnen Stellenangebote informieren, welche Qualifikationen erwartet oder gewünscht sind.

Tierproduktion

Von Nutztieren erwarten wir uns Fleisch, Milch und Eier. Im Gegenzug erhalten Kühe, Schafe und Co hochwertiges Futter, eine artgerechte und saubere Umgebung sowie ausreichende Möglichkeiten, sich zu bewegen.

Pflanzenproduktion

Bio-Landwirte bearbeiten Böden schonend und bereiten sie auf die nächste Pflanzperiode vor. In der Wachstumsphase pflegen sie die Pflanzen und ernten schließlich die Erträge.

Vermarktung

Tierische wie pflanzliche Lebensmittel müssen frisch vom Hof in den Verkauf. Hier gilt es, Vertriebswege zu eröffnen oder zu pflegen.

Technik und Instandhaltung

Techniker bedienen und reparieren Maschinen und Anlagen. Sie sorgen zum Beispiel dafür, dass die Biogasanlage läuft, der Melkstand funktioniert und der Mähdrescher zuverlässig drischt.

Betriebswirtschaft

Kein landwirtschaftlicher Betrieb besteht ohne sorgfältige Kalkulation und vorausschauende Planung.

Mit Begeisterung in der Bio-Landwirtschaft arbeiten

Lebensmittel zu erzeugen und dabei die Natur zu achten, stiftet Sinn. Für Jobs in der Bio-Landwirtschaft sind der Wille, Teil eines sinnvollen Projekts zu sein und körperliche Fitness gute Voraussetzungen. Finden Sie hier überzeugende Stellenangebote für Jobs in der Landwirtschaft und werden Sie Teil der Bio-Gemeinschaft.
Unsere Partner: